Landesrart Schulers Petition bekommt Konkurrenz

Guter oder böser Wolf? Die Anti-Wolf- Petition von Landesrat Arnold Schuler bekommt urplötzlich Konkurrenz, wie die Sonntagszeitung „Zett“ in ihrer neuen Ausgabe berichtet. Die italienische Tierschutzorganisation LAC hat ihrerseits mit einer Petition auf den Vorstoß von Südtiroler Landesrat Schuler reagiert.

Jede Stimme zählt: Unterschreiben Sie hier für den Schutz des Wolfes in den Alpen.

https://www.change.org/p/commissione-europea-proteggere-il-lupo

Das erstaunliche ist das urplötzlich der Link und der Artikel zu der Gegenpetition auf der Südtirol Online Webseite gelöscht wurde und ins nichts verläuft. Auch eine Suche auf der Website ergibt keine Hinweise mehr zu der Gegenpetition. Nur noch die Information das der Bozener Bürgermeister die Anti Wolf Petition nicht auflegt findet man noch. Man muss aber auch wissen, dass die Besitzer des Nachrichtenportals Jäger sind 🙁

 

 

Das reichweitenstärkste Südtiroler Nachrichtenportal mit zusätzlich eigener App für Mobilgeräte informiert täglich die 115.000 Besuche (Desktop) und 50.000 Besuche (App) top aktuell über alle großen und kleinen Ereignisse in Südtirol. Kein anderer lokaler Informationsdienst ist schneller und genießt mehr Vertrauen: Fast 75% der Südtiroler Bevölkerung benutzt STOL mehrmals in der Woche. Unser Nachrichtenportal bietet Ihrem Unternehmen die größtmögliche lokale Sichtbarkeit.

 

Max A.E. Rossberg

Max A. E. Rossberg is an avid WIlderness Advocates with extensive experience in Sustainable Tourism Strategies and Multistakeholder planning processes.

You May Also Like

Please Leave a Reply

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d bloggers like this: